Themen

Kennwort vergessen

Wenden Sie sich bitte an gapp.technik@mobile-gis.de

Dateien hochladen

Bitte beachten Sie, dass mit dem Webbrowser nur ein lesender Zugriff auf Ihr Benutzerverzeichnis möglich ist.

Um Dateien hochzuladen, verwenden Sie bitte SCP (Secure Copy) und folgende Zugangsdaten:

Rechnername scp-gcloud.benndorf.de
Portnummer 222
Benutzername Ihr Benutzername
Kennwort Ihr Kennwort

Um SCP unter Windows zu nutzen, können Sie beispielsweise WinSCP verwenden.

Eine für Windows, Mac OSX und Linux gleichermaßen verfügbare SCP-Software ist FileZilla.

Hinweis. Um Probleme mit Zugriffsrechten auf Dateien und Ordner zu vermeiden, achten Sie beim Hochladen bitte darauf, dass sie nur folgende Dateien auf den Server übertragen:

Dateiname Beschreibung
client.json Allgemeine Konfiguration der App
form.html Konfiguration des Formulars (Aussehen)
form.json Konfiguration des Formulars (Verhalten/Daten)
layers.json Konfiguration der anzuzeigenden Ebenen
users.yaml Benutzer, die das Formular nutzen können
user_kmls/*.kml KML-Dateien, die auf das Mobilgerät übertragen werden

Achten Sie speziell darauf, dass Sie die Dateien config-address.png, config-address.txt und den Ordner data nicht auf den Server übertragen.

Wenn Daten im Ordner data gespeichert werden sollen, wird dieser bei Bedarf erzeugt und die beiden Dateien config-address.png und config-address.txt werden erzeugt, wenn sie auf der Website die Schaltfläche Konfiguration übernehmen betätigen.

Zulässige Ebenen-IDs

Für die ID einer Ebene sind nur folgende Zeichen zulässig:

a bis zKleinbuchstaben
A bis ZGroßbuchstaben
0 bis 9Ziffern
_Unterstrich
-Minuszeichen

Wenn Sie andere Zeichen verwenden, wird die Konfiguration nicht übernommen.

Kopieren und Einfügen

Für das Kopieren von Daten aus Tabellenkalkulationen (z.B. Excel) und das Einfügen dieser Daten gibt es verschiedene Möglichkeiten. Grundsätzlich markieren Sie die zu kopierenden Daten, veranlassen das eigentliche Kopieren, wechseln zum Programm, in dem die Daten eingefügt werden, wählen dort ggf. das Ziel für das Einfügen aus und veranlassen zum Schluss das eigentliche Einfügen.

Markieren. Beim Markieren mit der Maus klicken Sie in eine Ecke des auszuwählenden Bereichs, halten die Maustaste gedrückt und ziehe die Maus bis zur diagonal gegenüberliegenden Ecke. Beim Markieren mit der Tastatur positionieren Sie die Schreibmarke in der einen Ecke des Bereichs und bewegen diese dann bei gedrückter Umschalttaste zur diagonal gegenüber liegenden Ecke. Um die gesamte Tabelle zu markieren, klicken Sie das leere Feld am oberen linken Rand an (das sich links von A und oberhalb von 1 befindet) oder drücken Sie Strg-A (Apple: Befehlstaste-A).

Kopieren Beim Kopieren mit der Maus "rechtsklicken" Sie den markierten Bereich. Bei den meisten Systemen klicken Sie tatsächlich mit der rechte Maustaste, bei Apple gibt es system- und konfigurationsabhängig verschiedene Möglichkeiten; Control (gedrückt halten und dann klicken sollte allerdings auf allen Apple-Geräten funktionieren. Im erscheinenden Menü wählen Sie dann den Punkt Kopieren aus (dieser kann ja nach System leicht abweichend bezeichnet sein). Beim Kopieren mit der Tastatur drücken Sie einfach Strg-C (Apple: Befehlstaste-C)

Einfügen. Das Einfügen funktioniert analog zum Kopieren: Menü an der passenden Stelle mit "Rechtsklick" öffnen, nun aber Einfügen (o.ä.) auswählen bzw. Strg-V drücken (Apple: Befehlstaste-V).

Bitte beachten Sie, dass bei Apple-Geräten die Beschriftung der Tasten uneinheitlich ist. Die Control-Taste kann auch mit Ctrl beschriftet sein, die Befehlstaste ist meist mit Command bzw. Cmd beschriftet und zeigt in der Regel das so genannte Schleifenquadrat (⌘)